Hongkong (香港)

Das Bevölkerungswachstum und die geringe bebaubare Fläche Hongkongs führte zu großflächiger Landgewinnung durch Aufschüttung im Meer und zur Entstehung einer Skyline aus Wolkenkratzern. Nach der Errichtung mehrerer Planstädte in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts lebt die Hälfte der Einwohner Hongkongs in den New Territories.

Hongkong gilt als eine der Städte mit den weltweit höchsten Lebenshaltungskosten.

(Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Hongkong)

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close